Aktuelles - Über uns - Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich - www.afz.ethz.ch
Language:

Lesesaalöffnung

Ab Montag, 1. März 2021, ist unser Lesesaal aufgrund der vom Bundesrat am 24. Februar 2021 angepassten Covid-19-Verordnung wieder geöffnet. Besuche sind montags bis freitags 10.00-16.00 Uhr nach Vereinbarung per E-Mail mit dem Benutzungsdienst und gemäss unserem Schutzkonzept möglich. Zu diesen Zeiten sind wir auch telefonisch für Sie da. Die Online-Services des Archivs für Zeitgeschichte bleiben vollumfänglich aufrechterhalten und sind mit erweiterten Angeboten versehen (Information und Kontakt).

(24.02.2021)

Empfehlungen zur Ablage und Archivierung von E-Mails

In Ergänzung zu den Anleitungen zum Umgang mit Dokumenten finden potentielle institutionelle Donatorinnen und Donatoren neu auch Empfehlungen zur Ablage und Archivierung von E-Mails.

(01.02.2021)

Nichts mehr wird sein wie es war – 50 Jahre Frauenstimmrecht

Am 7. Februar 2021 jährt sich die eidgenössische Abstimmung zum Stimm- und Wahlrecht für Schweizerinnen zum 50. Mal. Im digitalen Dossier «Nichts mehr wird sein wie es war» hat das Archiv für Zeitgeschichte Quellen aus seinen Beständen zusammengestellt, die unterschiedliche Aspekte im Umgang mit dem Frauenstimmrecht und der Frauenrechtsbewegung beleuchten. Die Autorin Sabina Bossert äussert sich zum Thema auch in ihrem aktuellen ETHeritage-Blog.

(13.01.2021)