Language:

Budapest 1944 – Judenverfolgung und Schweizer Hilfe

In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Budapest zeigt das Archiv für Zeitgeschichte eine Ausstellung über Vertreibung und Ermordung ungarischer Juden am Ende des Zweiten Weltkriegs und zur Hilfe von Schweizern und in der Schweiz (Vernissage 18.15 Uhr).

(24.05.2018)

SRF-Club “Die letzten Zeugen”

In der Club-Sendung von SRF "Die letzten Zeugen: Holocaust und Antisemitismus heute" vom 03.04.2018 diskutierte Gregor Spuhler vom Archiv für Zeitgeschichte mit Gábor Hirsch, Agnes Hirschi, Markus Imhof und Yves Kugelmann.

(29.03.2018)

Archiv für Zeitgeschichte gewinnt Bigler-Preis

Die Gamaraal Foundation und das Archiv für Zeitgeschichte wurden für die Ausstellung "The Last Swiss Holocaust Survivors" gemeinsam mit dem Dr. Kurt Bigler-Preis ausgezeichnet. Eine Fachjury unter Koordination der Pädagogischen Hochschule Zürich vergab den letztmals ausgerichteten Preis am 07.03.2018 für "hervorragende Projekte im Bereich der Holocaust-Education".

(08.03.2018)

Workshop Holocaust-Education

Im Rahmen der Verleihung des Dr. Kurt Bigler-Preises veranstaltete das Archiv für Zeitgeschichte einen Workshop an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Dabei stellte es sein Konzept für Führungen von Schulklassen und Jugendlichen zum Thema am Beispiel der Ausstellung "The Last Swiss Holocaust Survivors" vor.

(07.03.2018)