Language:

Symposium “Lebendiges Buch! Geschichte und Zukunft des Buches”


Heinrich Fries (07.07.1917-21.05.1997)

Heinrich Fries war Buchhändler, Antiquar, Lehrer und Bibliograph in Zürich. Er arbeitete seit Beginn der Buchhändlerlehre 1933 bis zu seinem Tod in der Buchhandlung Hans Rohr im Zürcher Oberdorf und war über 30 Jahre Dozent für Buchkunde und Bibliographie an den Buchhändlerschulen Zürich und St. Gallen. Fries verfasste zahlreiche bibliographische und kulturhistorische Schriften. 1983 erhielt er den Preis des Schweizer Buchhandels.

Zum 100-jährigen Geburtstag von Heinrich Fries luden seine Nachkommen am 04.11.2017 ein zu einem Symposium "Lebendiges Buch! Geschichte und Zukunft des Buches". Neben Beiträgen zu den Themen Buchgestaltung, Bibliographie, Buchhandel und Buchhändlerausbildung befasste sich ein Podium mit der Zukunft des Buches.

Den Tagungsbericht verfassten Anna Verena Fries und Thomas Fries, die mit Referaten auch zum Symposium beitrugen.

Bildergalerie

Bibliothek an der Front des Ersten Weltkriegs, 1914-1918, Fotosammlung Steger / 7, Nr. 5 (© Archiv für Zeitgeschichte) Julius C. Turner: Das Innere einer Baracke mit einem lesenden Mann, Gurs, 1941, BA Elsbeth Kasser / 109 (© Archiv für Zeitgeschichte) Ausleihdienst der Landis & Gyr-Bibliothek, 1965, IB LG-Audiovisuals / FA.09205 (© Archiv für Zeitgeschichte) Mao Zedong und Deng Xiaoping empfangen Helmut Schmidt und Max Frisch im Herbst 1975, NL Hans U Steger / 990 (© Archiv für Zeitgeschichte) Schaufenster der Buchhandlung Hans Rohr im Jubiläumsjahr 1975 Anna-Verena Fries: "Liebe zum Buchhandel – Heinrich Fries" (Foto: Michael Guggenheimer) Marion Löhndorf: "Durch Schönheit die Welt verändern – William Morris" (Foto: Archiv für Zeitgeschichte) Urs Hochuli: "Tschichold in St. Gallen" (Foto: Archiv für Zeitgeschichte) Thomas Fries: "Bibliographie: Ordnung des Buchwissens, Faszination des Universalen" (Foto: Michael Guggenheimer) Martin Dreyfus: "Buchgeschichten 1917-1997" (Foto: Michael Guggenheimer) Tanja Messerli: "Heinrich Fries: Visionär der Vernetzung" (Foto: Archiv für Zeitgeschichte) Michael Guggenheimer, Heinz Egger: "Namen von gestern Orte von heute: buchort.ch auf den Spuren von Buchhandlungen" (Foto: Michael Guggenheimer) Podiumsdiskussion "Die Zukunft des Buches" (v.l.n.r. Hans-Rudolf Wiedmer, Christine Heiniger, Michael Guggenheimer, Bernadette Ernst, Michael Hagner (Foto: Michael Guggenheimer)